2016 - August - ASR Bocholt
0
archive,date,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
elections-1496436_1280

Wahl zur Schülersprecherin/ zum Schülersprecher an der ASR

Die heiße Wahlkampfphase hat begonnen, Wahlplakate und Info-Flyer werden auf dem Schulhof  sichtbar, die Bewerberinnen und Bewerber stellen sich in den Klassen mit ihrem Programm vor: Am Freitag werden die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule ihre Vertretung wählen. Die Ämter sind begehrt, insgesamt kandidieren zwei Teams und fünf Einzelpersonen: Leonard Tilly (9b), Maja Omar (10d), Anastasia Wedekind (9b), Damla Onay (10b) und Nele Möllmann (10a) bewerben sich um Read More[...]
website

ASR mit neuer Website

Nach gut zehn Jahren im alten Layout wurde die Website der Albert-Schweitzer-Realschule zum Schuljahr 2016 / 2017 neu gestaltet, neu strukturiert und weg von der Firma KNE auf einen neuen Server gepackt, um einen zuverlässigen Zugang zu gewährleisten. Die Seite ist nun übersichtlicher, modernerer Designformen angepasst und wird auf die Dauer deutlich mehr Bilder enthalten, die in Bildergallerien leichter zu handhaben sind. Außerdem wurde das Layout auch für unterschiedliche Geräte wie Smartphones, Read More[...]
Schulsachen

Bücherliste zum neuen Schuljahr

Zum nächsten Schuljahr müssen im Rahmen der Elternbeteiligung an den Lernmittelkosten bestimmte Schulbücher angeschafft werden. Hier finden sich die genauen Angaben für die Materialien, nach Jahrgangsstufen gegliedert, wie sie auf der Schulkonferenz am 09. 06 2016 beschlossen wurden. Zudem findet sich hier die Auflistung der Materialien, die die neuen Schülerinnen und Schüler der künftigen fünften Klassen zu Schulbeginn für das Schuljahr 2016 / 2017 mitbringen sollen. Schließlich gibt Read More[...]
2016-ASR-Cup 014

Marvin Friedemann ASR-Schulschachmeister

Mit einem halben Punkt Vorsprung konnte Marvin Friedemann seinen Vorjahreserfolg beim ASR-Cup im Schach in einem Feld von 24 Teilnehmenden wiederholen und den ersten Platz belegen, dicht gefolgt von einem punktgleichen Verfolgertrio mit jeweils fünf Zählern. Nach Maßgabe der Feinwertung wurde davon Hendrik Portz Zweiter, Tom Salokat Dritter, Ben Wißmann erreichte den vierten Platz. Als Preise gab es ein Schach-Set mit Schachuhr, einen Kino-Gutschein und einen Gutschein für das Bahia. Read More[...]