Maya Hemming (6c) gewinnt ASR-Lesewettbewerb der 6er - ASR Bocholt
7047
single,single-post,postid-7047,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
2016-Lesewettbewerb-2

Maya Hemming (6c) gewinnt ASR-Lesewettbewerb der 6er

2016-lesewettbewerb-12016-lesewettbewerb-2 Im voll besetzten Obergeschoss der Dependance der Albert-Schweitzer-Realschule fand der jährliche Lesewettbewerb für die Kinder der Jahrgangsstufe 6 statt. Unumstritten konnte Maya Hemming (Klasse 6c) den ersten Platz erreichen, und erhielt dafür eine Tageskarte für das Bahia-Bad, versüßt mit einer guten Portion Schokolade und einem Buch für die Weihnachtsferien. Den zweite Platz zu vergeben war für die Jury des Lesewettbewerbs um Frau Cramer indes sehr schwierig: Schließlich gab es ein salomonisches Urteil mit vier gleichwertigen zweiten Rängen, für Lara Küpper (6a), Julia Kreis (6b), Celina Zarden (6d) und Felix Hannemann (6e). Auch sie können sich nun für zwei Stunden beim Bade entspannen und vorher – oder nachher- mit einem Buchgeschenk in die Schokolade beißen.
Am Finaltag maßen sich die Siegerinnen und Sieger aus den einzelnen Klassen, in denen zuvor eine Vorentscheidung über die klassenbesten Leserinnen und Leser getroffen worden war. Schließlich hieß es, aus einem selbstgewählten Roman vor allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 6 einen Textauszug spannend und möglichst fehlerfrei vorzulesen und damit um die Lesekrone zu kämpfen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.