Schule beginnt – neue Kolleginnen, neue Gremienbesetzungen
15117
single,single-post,postid-15117,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
2017-Lauffest Ergebnis4

Schule beginnt – neue Kolleginnen, neue Gremienbesetzungen

Willing-paint400

Frau Willing

2017-Frau Wolters-paint400

Frau Wolters

Meese-2017-400-1

Frau Meese

Zum neuen Schuljahr 2017 / 2018 starten drei neue Kolleginnen an der Albert-Schweitzer-Realschule:
Frau Meese unterrichtet die Fächer Deutsch und katholische Religion und übernimmt die Klasse 5b als Klassenlehrerin, Frau Wolters stößt mit Biologie und Sport dazu und übernimmt die Klasse 7b, Frau Willing kehrt mit katholischer Religion nach längerer Pause zurück ins Kollegium. Die ASR bestreitet das kommende Schuljahr mit 25 Klassen.
Auf der ersten Lehrerkonferenz wurden unter anderem auch die Beteiligungsgremien besetzt. Nachdem die Mitglieder des bisherigen Lehrerrats sich nach teils über zehnjähriger Mitgliedschaft nicht erneut zur Wahl stellten, wählten die Kolleginnen und Kollegen Frau Bäumer, Frau Epping, Herrn Grünewald, Frau Konradt und Frau Strickmann für die nächsten vier Jahre in den Lehrerrat, als Ersatzmitglieder wurden Frau Strotmann und Herr Schlütter bestimmt.
Des Weiteren stand zur Entscheidung, wer das Kollegium künftig in der Schulkonferenz vertreten wird: Hier wurden Frau Bäumer, Frau Böggering, Herr Brüx, Frau Epping und Herr Grünewald gewählt, als Ersatzmitglieder Herr Kaup, Herr Klarer, Frau Strickmann, Frau Cramer, Herr Schlütter und Frau Strotmann.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.