Elternveranstaltung zu Cyber-Mobbing - ASR Bocholt
15716
single,single-post,postid-15716,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
2017-Cyber-Mobbing Titel-1

Elternveranstaltung zu Cyber-Mobbing

2017-Cyber-Mobbing Titel-1Die neuen Medien und insbesondere soziale Netzwerke nehmen eine absolut zentrale Rolle im Leben junger Menschen ein. Eltern und Lehrkräfte, aber insbesondere die Kinder stehen dieser Entwicklung und den sich daraus ergeben Konsequenzen oft mit großer Hilflosigkeit gegenüber.
In dieser Woche startet an unserer Schule ein von der Stadt Bocholt finanziertes und vom Land NRW gefördertes Unterrichtsprojekt für die Jahrgangsstufen 6 und 7. Unter dem Arbeitstitel “Cyber-Mobbing stoppen!“ findet ein erstes „Social Network Training“ statt.
Die Albert-Schweitzer-Realschule möchte interessierten Eltern das Projekt gerne vorstellen und lädt zu einer Informationsveranstaltung ein. Die externen Referenten des Programms „Cyber-Mobbing stoppen!“ stehen dort Rede und Antwort zu den Zielen, dem Ablauf des Projekts und zu sonstigen Fragen rund um die Nutzung des Internets durch Kinder und Jugendliche.

Termin: Donnerstag, 30.11. 2017
Ort: Aula der Albert-Schweitzer-Realschule, Herzogstraße 14

Die Einladungen sind auch über das Elektronische Klassenbuch herausgegegangen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.