Jahreshauptversammlung des Fördervereins bezuschusst zwölf Projekte
17128
single,single-post,postid-17128,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
2018-Logo-Foerderverein - Titel 1

Jahreshauptversammlung des Fördervereins bezuschusst zwölf Projekte

2018-Logo-Foerderverein - Titel 1Mit knapp 6000€ Fördersumme bewilligte die Jahreshauptersammlung des Fördervereins der Albert-Schweitzer-Realschule vergangenen Dienstag insgesamt zwöf Projekte, die das Schulleben weiter bereichern. Die größte Summe ging an die Leseförderung an der ASR (Lesewoche und Ausstattung der Mediothek in der Dependance), gefolgt von dem Programm „Schüler helfen Schülern“ und Anschaffungen der Fachschaft Sport.
Zusätzlich standen die internationalen Austauschmaßnahmen (Fachschaften Niederländisch und Französisch) ebenso auf der Förderliste wie etlichen kleinere Projekte, so z.B. die Unterstützung der AGen (Aquarien, Theater, Roboter, Schule ohne Rassismus). Zudem bekam auch der Wettbewerb um das schönste Klassenzimmer einen Zuschuss.
Der Förderverein finanziert sich aus den Beiträgen seiner Mitglieder und einzelnen Spenden und ermöglicht die Durchführung von Projekten, für die die öffentliche Hand keine Gelder bereitstellt. Der Mindestbeitrag beläuft sich auf 50 Cent monatlich, also auf sechs Euro im Jahr, wer zur Unterstützung einer lebendigen Schule beitreten möchte, findet hier die Beitrittserklärung.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.