6e erkundet Rathaus – Interview mit Bürgermeister Nebelo
11195
post-template-default,single,single-post,postid-11195,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

6e erkundet Rathaus – Interview mit Bürgermeister Nebelo

davdavIm Rahmen der Unterrichtsreihe „Politik in der Gemeinde“ besuchte die Klasse 6e gemeinsam mit Herrn Grünewald am vergangenen Montag das Bocholter Rathaus.
Nach der Vorstellung eines neuen Image-Films über die Stadt Bocholt nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer Führung teil. Neben Informationen über die allgemeine Aufteilung des Gebäudes erhielte die Klasse 6e Blicke in bisher ungeahnte Bereiche des Rathauses, wie etwa in das große Archiv der Stadt mit den gesammelten Dokumenten und Urkunden der Stadt. Zudem wurden weitere Abteilungen wie zum Beispiel die Poststelle gezeigt, dort wurden den Schülerinnen und Schülern die vielfältigen Aufgaben und Abläufe erläutert wurden.
Einen sehnsüchtigen Blick konnte die Klasse ebenso auf das Städtische Bühnenhaus werfen, in dem sie in einigen Jahren voraussichtlich ihr Abschlusszeugnis in Empfang nehmen dürfen.

 

Einen nachhaltigen Eindruck hat auch das Großraumbüro in der ersten Etage hinterlassen. Eine im wahrsten Sinne des Wortes „warme Arbeitsatmosphäre“ veranlasste einige Schülerinnen und Schüler zu der Überlegung, ob sie sich später auf dortige Ausbildungsstellen bewerben sollen.
Das Highlight des Besuches war der Empfang durch den Bürgermeister der Stadt. Peter Nebelo stellte sich den vielen interessanten und zuweilen auch ungewöhnlichen Fragen der  Klasse. Ob es um sein Gehalt ging, seine bisherigen Erfolge oder auch sein Privatleben – keine Frage blieb unbeantwortet. Am Ende reichte die Zeit noch für ein gemeinsames Foto.

Text und Fotos: Grünewald

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.