Für den beruflichen Durchblick – 8er bei Fielmann - ASR Bocholt
11263
post-template-default,single,single-post,postid-11263,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Für den beruflichen Durchblick – 8er bei Fielmann

2017-Erlebnistag Fielmann5Neu im Angebot der Erlebnistage für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 war dieses Jahr ein praktisch ausgerichteter Besuch bei der Firma Fielmann, um die Berufe im Felde der Hörgeräteakustik und Optik kennen zu lernen und sich über die technischen, beratenden und kaufmännischen Tätigkeiten in einer Optikerwerkstatt zu informieren. Begleitet von Herrn Kaup wurden Messungen durchgeführt, Augentropfen verabreicht, Gläser geschliffen und Brillengestelle eingerichtet. Die Schülerinnen und Schüler erhielten den persönlichen Durchblick und waren bei den Berufs- und Ausbildungschancen ganz Ohr.

2017-Erlebnistag Fielmann2Die Kette von Erlebnistagen als Berufsorientierungsmaßnahme für die 8er startete im November 2016 und nähert sich langsam dem Ende zu. Bisher fanden Einzelprojekte bei VKF Renzel (Fachinformatiker, Industriekaufkleute), der Volksbank Bocholt (Bankkaufleute), im Parkhotel Schloss Anholt (Gastronomieberufe), bei Automobile Hund (Kfz-Mechatroniker), dem Amtsgericht Bocholt (öffentliche Justizverwaltung), bei ADCO Rhede (Medientechnologie Siebdruck), dem Altenpflegeheim Zum Guten Hirten (Pflegeberufe) und Edeka Elskamp (Einzelhandelskaufleute) statt. Bis zum April 2017 stehen unter anderem noch Berufe rund um die Klimatechnik (Fa. Hans Hund, Spork), Gesundheits- und Rehasport (Reha- und Gesundheitsstützpunkt Bocholt e.V.) sowie abschließend in den Osterferien Krankenschwestern und Pflegeberufe im St. Agnes-Hospital an.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.