Courage-AG prämiert Malwettbewerb – Tomke Niehues (5b) mit erstem Platz
11271
post-template-default,single,single-post,postid-11271,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Courage-AG prämiert Malwettbewerb – Tomke Niehues (5b) mit erstem Platz

2017-AG-Courage-Malwettbewerb8 2017-AG-Courage-Malwettbewerb6 Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 und 6 wurden die drei Gewinnerinnen am vergangenen Montag von den Courage-AG-Mitgliedern, Herrn Kerssens und der Schülersprecherin Damla Onay, bekannt gegeben. An dem von der Courage-AG organisierten Wettbewerb hatten insgesamt neun Schülerinnen und Schüler teilgenommen und sich sehr kreativ auf den Bildern ausgetobt, so dass viele verschiedene Kunstwerke zusammengekommen sind.

 

 

2017-AG-Courage-Malwettbewerb5Keine Ausgrenzung und keine Diskriminierung, dies waren die Themen, die bei den eingereichten Werken aufs Papier gebracht wurden, um die Botschaft ,,Schule mit Courage, Schule ohne Rassismus‘‘ zu übermitteln.

Nachdem die Jury alle Bilder ausgewertet hatte, durfte sich die Gewinnerin Tomke Niehues (5b) über den ersten Platz und über einen Kinogutschein im Wert von 15€ freuen. Auch Sahra Mayyah-Jasmin (6a) und Nicole Zang (6d), die anderen beiden Gewinnerinnen des Wettbewerbs, durften sich über einen Gutschein freuen. Alles in allem zog die Courage-AG als Fazit, dass dies ein ziemlich erfolgreiches Projekt war, was den Teilnehmenden, der Jury und den AG-Mitgliedern viel Freude bereitet hat.

 

 

 

 

 

Text: Anastasia Wedekind (9b)
Fotos: Herr Kerkhoff

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.