14. Bocholter Schulschachturnier – Euregio und Diepenbrock vorn
12280
post-template-default,single,single-post,postid-12280,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

14. Bocholter Schulschachturnier – Euregio und Diepenbrock vorn

2017-SST-01

Foto: Sieverdingbeck

2017-SST-02

Foto: Sieverdingbeck

Beim 14. Bocholter Schulschachturnier konnten sich jeweils die ersten Mannschaften des Euregio-Gymnasiums und der Diepenbrockschule durchsetzen. Im Turnier der weiterführenden Schulen gewann der Vorjahressieger, das Team Euregio I, mit 11:1 Punkten, also mit nur einem unentschiedenen Mannschaftskampf, vor der ersten Mannschaft des Mariengymnasiums, gefolgt vom Team I der Gesamtschule. Die beste Einzelspielerin im Turnier der weiterführenden Schulen war Tina Ruppert, die besten Einzelspieler Benni Beran, Antonij Makarov und Erik Büning. Die ASR startete mit drei Mannschaften und platzierte sich auf den Rängen 6, 9 und 12.

Bei den Grundschulen setzte sich die erste Mannschaft der Diepenbrockschule mit 12: 0 klar durch und gab überhaupt nur 1,5 Brettpunkte bei 24 Partien ab. Auf Rang zwei folgte die Clemens-August Schule mit 10:2 Punkten, Dritter wurde das Team II der Diepenbrockschule. Die beste Einzelspielerin war Adriana Epping, beste Einzelspieler Thorben Harbring und Jan-Eric Holm.

Insgesamt starteten etwas über 100 Kinder und Jugendliche in 25 Mannschaften bei dieser 14. Auflage des Bocholter Schulschachturniers, organisiert von der Bocholter Schulschachinitiative um Matthias Thomes und Rudi Klarer und sehr gut unterstützt von Jürgen Drepper (Euregio-Gymnasium). Die Turnierleitung in der Aula des Euregio-Gymnasiums hatte Lina Schmale, Vorsitzende des Bocholter Schachvereins, etliche Mitglieder des Schachklubs sorgten für einen reibungslosen Verlauf und kümmerten sich um die ein oder andere Unklarheit bezüglich der Schachregeln.

Fotos gibt es auf der Seite der Schach-AG.

Abschlusstabelle weiterführende Schulen nach sechs Runden:

Rang Team Punkte Brettpunkte
1 Euregio-Gymnasium I 11:1 20,5
2 Mariengymnasium I 10: 2 18,5
3 Gesamtschule I 9:3 17
4 Gesamtschule II 8:4 14
5 St. Josef Gymnasium 6:6 14
6 Albert-Schweitzer-Realschule III 6:6 12
7 St. Georg-Gymnasium 6:6 12
8 Euregio-Gymnasium II 6:6 11,5
9 Albert-Schweitzer-Realschule I 6:6 10,5
10 Mariengymnasium III 6:6 10
11 Gesamtschule III 5:7 12
12 Albert-Schweitzer-Realschule II 5:7 10,5
13 Mariengymnasium I 5:7 9
14 Euregio-Gymnasium III 4:8 11
15 Euregio-Gymnasium IV 3:9 9,5

 

Abschlusstabelle im Grundschulturnier nach sechs Runden:

Rang Mannschaft Punkte Brettpunkte
1 Diepenbrockschule I 12:0 22,5
2 Clemens-August Schule 10:2 15
3 Diepenbrockschule II 8:4 13,5
4 St. Bernhard Schule III 7:5 12,5
5 St. Bernhard Schule II 7:5 12
6 Diepenbrockschule IV 6:6 13,5
7 Piusschule Rhede 6:6 12,5
8 Clemens-Dülmer Schule I 6:6 11,5
9 St. Bernhard Schule I 4:8 11,5
10 Clemens-Dülmer Schule II 4:8 10,5
11 Diepenbrockschule III 2:10 9

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.