Courage-AG – Bowling mit geflüchteten Jugendlichen - ASR Bocholt
16232
post-template-default,single,single-post,postid-16232,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Courage-AG – Bowling mit geflüchteten Jugendlichen

2018-Courage-AG-Bowling-TDie Schülerinnen und Schüler der Courage-AG haben am Nachmittag des 15. Februar einen kleinen Schritt zur Integration von geflüchteten Jugendlichen beigetragen. In Begleitung von Herrn Kerssens haben sich sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Courage-AG mit vier Mädchen, die aus Afghanistan geflüchtet sind, zum Bowlen getroffen.
Für die Mädchen aus Afghanistan war dies eine besondere Erfahrung, da sie über die Schule hinaus bislang keinen Kontakt zu deutschen Jugendlichen hatten, noch bis dahin jemals auf einer Bowlingbahn gestanden haben. Und für die Schülerinnen und Schüler der ASR ergab sich auf diese Weise ganz konkret die Möglichkeit zu sehen, dass die Aktion den jungen Geflüchteten genauso Spaß gemacht hat wie ihnen selbst. Es kam zwar wenig Gespräch zwischen beiden Gruppen zustande, aber immerhin wurde ein Kennenlernprozess in Gang gesetzt, der vielleicht zu weiteren Treffen führen wird.
Für alle Beteiligten waren es zwei unbeschwerte Stunden, die die sonstigen Schwierigkeiten des Alltags ein wenig vergessen gemacht haben. Fortsetzung nicht ausgeschlossen.

Text: Herr Kerssens
Foto: Luis Matschke

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.