Albert-Schweitzer-Realschule - ASR Bocholt
0
archive,date,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Lernberatungstag an der Albert-Schweitzer-Realschule

Am Dienstag, dem 08. Mai 2018, findet an der Albert-Schweitzer-Realschule zwischen 15.30h und 19h der nächste Lernberatungstag statt. Über das Link für Eltern können Sie Termine bei den Lehrerinnen und Lehrern erhalten. Die Sprechzeiten, Räume und Zugangsdaten sind den Schülerinnen und Schülern über ihre Klassen schriftlich zugegangen. Bitte achten Sie bei der Terminplanung darauf, dass es drei Schulgebäude gibt  und dazwischen Wege liegen, für die Sie Zeit benötigen. Den Lageplan Read More[...]

Jan Aalbers und Fabian Buß für besten ZiSch-Artikel prämiert

Jochen Krühler und Sebastian Wenzel, beide Redakteure des Bocholt-Borkener Volksblattes, fanden den Weg in die Albert-Schweitzer-Realschule und prämierten die besten Artikel aus der Jahrgangsstufe 9 aus dem Projekt "Zeitung in der Schule". Die bbv-Jury konnte aus gut 20 Artikeln auswählen, die Schülerinnen und Schüler selbstständig in diesem Schulprojekt im Deutschunterricht erstellt hatten und auf der Website des bbv seit Mitte März veröffentlichen konnten. Kriterien für die Preisvergabe Read More[...]

ASR-Schüler nun offiziell Medienscouts

Geschafft: Die Schülerin Maya Mikulla (Klasse 8) sowie die Schüler Justus Lörwink und Michel Kahlen (Klasse 9) haben endliche ihre heiß ersehnten Zertifikate erhalten. Nach einer mehrere Monate dauernden Ausbildung wurden sie nun offiziell als Medienscouts ausgezeichnet. In den vergangenen Wochen haben die Medienscouts ihre Mitschüler in verschiedenen Jahrgangsstufen beraten und aufgeklärt. Sowohl die Lernenden als auch ihre Lehrkräfte erhielten wichtige Informationen im Umgang mit Smartphones Read More[...]

SV prämiert Backaktion – Spenden aus dem Erlös

  Die SV wertete inzwischen ihre Kuchenaktion aus, verlieh Preise in den einzelnen Jahrgängen sowie den zwei Schulstandorten und entwickelte Vorschläge, was mit dem Erlös von 500€ geschehen soll.     Den Gesamtsieg an der Dependance erreichte Maya Kurpanik (5d), die zusammen mit Laureen Mundil (5d) auch den ersten Preis in der Jahrgangsstufe 5 davongetragen hat. In den Klassen 5a und 5b wurde Leni Op de Hipt (5a) zur Siegerin erkoren. Im Jahrgang 6 entschied Read More[...]

Französisch-Vorlesewettbewerb: Isabell Fahrland (6a) gewinnt Reise nach Paris

Mit gleich zwei Platzierungen konnte die Albert-Schweitzer-Realschule am 30. Lesewettbewerb in französischer Sprache vorne landen. Isabell Fahrland (6a), die gemeinsam mit den Mitbewerberinnen der Gymnasien antrat, konnte den ersten Platz erreichen und gewann damit eine Reise nach Paris, die von der Deutsch-Französischen Geellschaft Bocholt als Preis gestiftet wurde. Sehr zufrieden zeigte sich Frau Böggering, die begleitende Französisch-Lehrerin, auch mit dem Abschneiden von Alina Read More[...]

Zeitung in der Schule – 9er schreiben für bbv-online

Schnelles Internet in Hemden, eine Reportage über die Arbeit der Tafel in Bocholt, ein Artikel über die Messdienergemeinschaft St. Josef, ein Bericht über die kurzen Karrieren von Rennpferden und vieles andere mehr - ausgewählte Artikel aus dem Projekt "Zeitung in der Schule" sind bei bbv-online erschienen. Das Zeitungsprojekt wurde in Zusammenarbeit mit dem bbv in den neunten Klassen im Deutschunterricht im Februar und März durchgeführt, und alle Schülerinnen und Schüler waren aufgefordert, Read More[...]

Neu: „Coolness-AG“ an der ASR – handlungssicher in Konflikten

Wie löse ich Konflikte und Streitigkeiten, so dass es nicht zu körperlichen und verbalen Auseinandersetzungen kommt? Gute Frage! Es ist nicht immer leicht und manchmal muss man den inneren Schweinehund überwinden, aber wenn du es geschafft hast, heißt es für dich: keine Konsequenzen, keinen Ärger und ein super gutes Gefühl. Wenn du Lust hast, dich in diesem Bereich auszuprobieren und dir Tipps abzuholen, dann kannst du an dem neuen Angebot der Schulsozialarbeit teilnehmen. Information Read More[...]

Rund ums Krankenhaus – Abschluss der Erlebnistage zur Berufserkundung

Der letzte der insgesamt 28 Erlebnistage zur Berufserkundung fand am Donnerstag vor Ostern im St. Agnes Hospital Bocholt statt. Zehn Schülerinnen und ein Schüler machten sich in den Ferien morgens um Viertel vor Acht auf, um in Zusammenarbeit mit der Zentralschule für Gesundheitsberufe Bocholt-Borken am St.-Agnes-Hospital die Berufe rund um ein Krankenhaus zu erkunden, also Pflege- und Gesundheitsberufe. In der Woche davor absolvierte eine Schülergruppe bei der Hans Hund GmbH in Spork einen Read More[...]