„Mach mich stolz, Alter!!!“ – 6c stärkt Klassengemeinschaft
17337
single,single-post,postid-17337,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
2018-6c-Klasse-T

„Mach mich stolz, Alter!!!“ – 6c stärkt Klassengemeinschaft

2018-6c-Klasse-AKlassengemeinschaft? Klasse Gemeinschaft!
Wann ist eine Klasse eine Gemeinschaft? Und warum ist das eigentlich so wichtig, dass eine Klasse eine Gemeinschaft formt?
Die Klasse 6c hat sich genau diese Frage in den vergangenen Wochen gestellt.
Was ist eine Gemeinschaft? Sind wir eine Gemeinschaft? Wollen wir eine Gemeinschaft sein?
Die klare Antwort lautete: Ja, wir wollen nicht nur die Klasse 6c sein- wir wollen die Klassengemeinschaft 6c sein.
Am heutigen Tag waren wir in Dinxperlo, bei ‚Try out‘ . Herbert Luimes bietet dort seit vielen Jahren auf seinem weitläufigen Survival Terrain Kurse an.
Das Wetter war perfekt, die Stimmung top!
Zunächst ging es mit dem Rad nach Dinxperlo.
Dann begann unser Programm, welches genau auf unsere Gruppe abgestimmt war.
Der pädagogische Hintergrund: Förderung und Festigung des Gemeinschaftsgefühls.
In zwei Stunden absolvierten wir verschiedene Parcours in verschiedenen Gruppenzusammensetzungen.
Manch ein Schüler ist heute über seine Grenzen hinaus gegangen.
Wo liegen meine Stärken, wie kann ich diese in die Gruppe einbringen?
Wie benenne ich meine Schwächen, meine Ängste?
Auch für uns begleitende Lehrer war dies ein intensiver und toller Tag!
Die Schüler auf diese Art und Weise erleben zu dürfen, ist „die Kirsche auf der Sahne“!
Und die Klasse 6c kann nun von sich ganz sicher behaupten, dass sie eine Klassengemeinschaft formt!
Text und Fotos: Frau Cramer
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.