Theater-AG führt auf: „Die Theater-AG“ - ASR Bocholt
17505
post-template-default,single,single-post,postid-17505,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Theater-AG führt auf: „Die Theater-AG“

2018-Theater-AG-1Am 15. Juni wird die Theater-AG der ASR abends um 19:30 Uhr ihr neues Stück präsentieren: Es heißt „Die Theater-AG“ und wie der Name vermuten lässt, geht es genau um das, was die Schüler*innen der ASR in den vergangenen Monaten auch durchlebt haben: das Einüben eines Theaterstücks im Rahmen einer schulischen AG.
Dass es dabei eine Menge Schwierigkeiten, aber auch viele einfach lustige Situationen und Pannen gibt, liegt auf der Hand. Und so kann in diesem humorvollen Stück miterlebt werden, wie aus sehr gegensätzlichen Jugendlichen während der oft chaotischen Proben eine Gemeinschaft wird, die es schafft, ein „Stück in einem Stück“ auf die Bühne zu bringen.
Die Eintrittspreise für die Abendveranstaltung betragen 1€ für alle unter 18 Jahren und 2€ für Erwachsenen. Einlass ist ab 19:15 Uhr.
Die Schüler*innen der Jahrgangstufen 9 und 10 der ASR erhalten die Möglichkeit, bei einer öffentlichen Generalprobe dabei zu sein. Am Dienstag, 12. Juni wird „Die Theater-AG“ den 9er-Klassen und am 13. Juni den 10er-Klassen gezeigt.
Diese öfffentlichen Generalproben finden jeweils pünktlich zu Beginn der 6. Stunde statt.

Zur Theater-AG der ASR gehören: Salomé Geraldés und Luisa Terörde aus der 9b, Henrike Bielefeld, Torben Frank, Luisa Kampshoff, Sophia Krickmeyer und Julia Tembrink aus der 10a sowie Wolke Bündgen und Kyra Ostendorf aus der 10c.

Freitag, 15.06. 2018, 19.30h
Aula der ASR

Text: Herr Kerssens
Plakat: Die Theater-AG
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.