Erik Held (5a ) gewinnt ASR-Cup 2018 im Schach - ASR Bocholt
18959
post-template-default,single,single-post,postid-18959,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Erik Held (5a ) gewinnt ASR-Cup 2018 im Schach

IMG_6915Mit sechs Punkten aus sieben Partien konnte Erik Held aus der Klasse 5a das jährliche schulinterne Schach-Turnier an der Albert-Schweitzer-Realschule gewinnen und ist damit der beste Schachspieler der Schule. Er konnte fünf Viertelstundenpartien für sich entscheiden und gab lediglich zwei Remis ab, eines davon gegen den Zweitplatzierten und Vorjahressieger Justin Möllenbeck (9b), der mit 5,5 Punkten Erik den Vortrittt lassen musste.
Dritter wurde Paul Rademacher (5 P, Klasse 7a) vor Ben Wissmann (4,5 P, 9b), auf dem mit 4 aus 7 Punkten geteilten fünften Platz landeten Maximilian Habi (7a), Blendi Kuci (6b) und Henning Marunski (5b). Als Preis erhielt der Sieger einen Schachspiel mit Schachuhr, die zweiten und dritten Plätze gingen baden und bekamen einen Bahia-Gutschein, alles gestiftet seitens des Fördervereins der ASR.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.