16. Bocholter Schulschachturnier – Georgs und Diepenbrock gewinnen erneut
19802
post-template-default,single,single-post,postid-19802,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

16. Bocholter Schulschachturnier – Georgs und Diepenbrock gewinnen erneut

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist BSST-2019-23-1024x680.jpg

Das 16. Bocholter Schulschachturnier am 03. März 2019 sah zwei Gewohnheitssieger. Bei den weiterführenden Schulen setzte sich das St. Georg-Gymnasium bei gleicher Punktzahl in den Mannschaftskämpfen (8:2) mit einem Brettpunkt Vorsprung vor dem Mariengymnasium I durch, das Georgs-Team I hatten insgesamt eine Partie mehr gewonnen. Dritter wurde mit einem Punkt Abstand St. Josef I, die Mannschaft der ASR II wurde Fünfter, ASR I Elfter.

Ähnlich knapp ging es beim diesmal spärlich besuchten Grundschulturnier zu: Das Team Diepenbrock I erzielt wie der Zweitplatzierte, die Ludgerusschule I, 9:1 Mannschaftspunkte, wurde aber wegen eines halben Brettpunktes mehr schließlich Turniersieger. Dritter wurde die Pius-Grundschule vor St. Bernhard.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist BSST-2019-12-1024x680.jpg

Beste Einzelspielerin bei den Grundschülern war Samira Klug mit 3 aus 5 Punkten. Insgesamt gab sogar vier beste Einzelspielerinen und Einzelspieler, die 5 aus 5 möglichen Punkten holten (Gabriel Busshoff, Piusschule aus Rhede; David Can und Paul Mayer von der Diepenbrockschule und Franz Wolters Ludgerusschule aus Rhede).


Im Turnier der Älteren war Annika Hinsenkamp die beste Einzelspielerin. Auch hier gab es vier Einzelspieler, die bei den 5 Spielen keinen Punkt abgaben (Konrad Welling von Mariengymnasium; Anders Böttcher vom St. Georgs Gymnasium, Joshua Sieblitz von der Gesamtschule und Erik Held von Albert-Schweitzer-Realschule).

Das 16. Bocholter Schulschachturnier wurde von der Bocholter Schulschachinititive um Matthias Thomes organisiert und tatkräftig vom Schachklub Bocholt 1926 e.V. sowie dem Euregio-Gymnasium unterstützt.

Abschlusstabelle 2019 – weiterführende Schulen nach fünf Runden:

RangTeamPunkteBrettpunkte
1St. Georg Gymnasium I8:216
2Mariengymnasium I 8:215
3Kapu I7:313
4Gesamtschule I7:313
5Albert-Schweitzer-Realschule II6:411,5
6Gesamtschule II6:410
7Mariengymnasium II6:49,5
8Gesamtschule III5:511,5
9Euregio-Gymnasium I4:68,5
10Gesamtschule V3:78,5
11Albert-Schweitzer-Realschule I3:77,5
12Gesamtschule IV3:77
13St. Georg Gymnasium II3:76
14Euregio-Gymnasium II1:93

Abschlusstabelle 2019 im Grundschulturnier nach fünf Runden:





RangMannschaftPunkteBrettpunkte
1Diepenbrockschule I9:115
2Ludgerusschule I9:114,5
3Pius Grundschule Rhede4:69
4St. Bernhard Schule I 4:67,5
5Diepenbrockschule II3:79
6Ludgerusschule II1:95