Nanu, verliebte Spielkarten? - ASR Bocholt
20210
post-template-default,single,single-post,postid-20210,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Nanu, verliebte Spielkarten?

An den Eingangstüren zu den Schulgebäuden an der Herzogstraße begegnen einem seit Montag, 29.4., übergroße Spielkarten, die obendrein auch noch verliebt sind. Wie bitte? Verliebte Spielkarten? – Ja, richtig gelesen. Aber, was soll das?

Es geht um ein Quiz. Herausgefunden werden soll, welche andere Spielkarte jeweils Auslöser der großen Liebe ist. Und Achtung: Es sind nicht nur heterosexuelle Kombinationen möglich! Für richtige Antworten können Gutscheine für das Bahia und das Kino gewonnen werden. Die Erklärung, wie das Quiz genau abläuft, findet man in einem der Fenster neben dem Kiosk. Das Quiz ist übrigens ein Aktion der Courage-AG der ASR.

Warum aber verliebte Spielkarten? Eigentlich ganz einfach. Auch unter den Schülern und Schülerinnen der ASR gibt es Vorurteile gegen Diskriminierung von schwulen und lesbischen Partnerschaften. Dabei ist es etwas Wunderbares, wenn sich Menschen ineinander verlieben, egal ob unterschiedlichen oder gleichen Geschlechts sind. Schwule und Lesben wollen genauso akzeptiert und respektiert werden, wie alle anderen Menschen auch. Hätten wir nun Fotos von echten Menschen für das Quiz ausgewählt, wären mögliche Vorurteile vielleicht sogar verstärkt worden. Spielkarten sind dagegen neutral. Sie kann man nicht beleidigen.

Macht also mit bei unserem Quiz und erkennt, dass Liebe und Partnerschaft nicht nur unter Heteros schön sind und nutzt die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen. Die Lösungszettel müssen bis zum 10. Mai im SV-Briefkasten im Sondergebäude sein.

Viel Spaß und viel Erfolg wünscht die Courage-AG.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.