Kreativer Umgang mit Gedichten
21807
post-template-default,single,single-post,postid-21807,single-format-standard,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Kreativer Umgang mit Gedichten

Beim Kreativprojekt Gedichte in der Klasse 10a wurden Gedichte verschiedenster Themen kreativ bearbeitet. So wurden sie szenisch dargestellt, gezeichnet, umgeschrieben oder pantomimisch umgesetzt.

Szenisches Spiel von Lilli Bußhoff und Isabell Fahrland zum Gedicht …

,,Zwei Menschen” von Regina Weitz.

Jannik Schelkes hat das Gedicht…

,,Sachliche Romanze” von Erich Kästner zu einer Geschichte umgeschrieben.

Rick Langert hat das Gedicht…

,,Berlin in Zahlen” von Erich Kästner in die heutige Zeit übertragen.

Collin Verhasselt, Maximilian Stanik, Ewan Olbrich, Gero Boland, Gerrit Engeling, Jonah Schwimming und Carlo Holdschlag haben das Gedicht …

,,Flohumizidadomus” von Elisabeth Stiemert szenisch aufgeführt.

Lotta und Mette Licht, Tabea Seewaldt und Jana Ihling haben zu dem Gedicht …

,,Weil du nicht da bist” von Mascha Kaleko ein Theaterstück aufgeführt.

Julie Koltermann hat das Gedicht ,,Zwei Menschen” von Regina Weitz zeichnerisch bearbeitet.

Das Plakat haben Rieke Wiertz und Annika Brunner zum Gedicht ,,Sachliche Romanze” von Erich Kästner gestaltet.

Jessica Kleipaß hat zum Gedicht ,,Wie ich dich nenne” von Friederike Mayröcker Zeichnungen angefertigt.

Julie Koltermann hat das Gedicht ,,Zwei Menschen” von Regina Weitz zeichnerisch bearbeitet.

(C) B. Ebbing