Allgemein
-1
archive,paged,category,category-allgemein,category-1,paged-19,category-paged-19,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Halbe Schule beim Eislaufen – SV-Fahrt nach Wesel

Gestern hieß es wieder: Schlittschuhe an und los geht's! Das SV-Team brach mit etwa 320 Leuten, also knapp der Hälfte aller Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Realschule, zum alljährlichen Schlittschuhlaufen nach der Zeugnisvergabe des 1. Halbjahres nach Wesel zur Eishalle auf. Mittlerweile kann man schon sagen, dass traditionell am Zeugnisfreitag der Ausflug nach Wesel ansteht! Die SV-Lehrer Herr Brüx und Frau Cramer wurden von Herrn von Blankenburg, Herrn Sosna, Herrn Rössing Read More[...]

6e erkundet Rathaus – Interview mit Bürgermeister Nebelo

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Politik in der Gemeinde“ besuchte die Klasse 6e gemeinsam mit Herrn Grünewald am vergangenen Montag das Bocholter Rathaus. Nach der Vorstellung eines neuen Image-Films über die Stadt Bocholt nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer Führung teil. Neben Informationen über die allgemeine Aufteilung des Gebäudes erhielte die Klasse 6e Blicke in bisher ungeahnte Bereiche des Rathauses, wie etwa in das große Archiv der Stadt mit den gesammelten Dokumenten Read More[...]

Zeitung in der Schule – 9er analysieren das bbv

Mit einer Auftaktveranstaltung in der Aula der Albert-Schweitzer-Realschule begann für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 das Projekt ZiSch - Zeitung in der Schule. Beginnend mit dem heutigen Zeitungsfrühstück wird das Bocholt-Borkener-Volksblatt fünf Wochen lang frei Haus an die ASR geliefert, alle 9er bekommen ein eigenes Exemplar. Im Fach Deutsch analysieren Frau Buers, Herr Kaup und Herr Klarer die Lokalzeitung, den Aufbau, die Bestandteile, die Themen, die Textsorten, die Read More[...]

Teams fürs Schulschachturnier bilden – Schach-AG am 03.02. in der Aula

Für das 14. Bocholter Schulschachturnier, das am Samstag, dem 04. März 2017 im Euregio stattfinden wird, treffen sich alle interessierten Schachspielerinnen und Schachspieler der ASR am kommenden Freitag in den ersten beiden Stunden vor der Zeugnisvergabe in der Aula an der Herzogstraße. Dort werden die Vierermannschaften gebildet, mit denen die ASR dann am Schulschachturnier antreten wird. Die Ausschreibungs- und Anmeldeunterlagen für das 14. Bocholter Schulschachturnier finden sich auf der Read More[...]

Maya Hemming (6c) zum Lesewettbewerb auf Kreisebene

Nachdem Maya Hemming bereits den Lesewettbewerb an der Albert-Schweitzer-Realschule für sich entscheiden konnte, ist sie nun auch beim lokalen Entscheid in Bocholt eine Runde weitergekommen. Beim Bocholter Lesewettbewerb am 20.01. konnte sie sich gegen die Konkurrenz aus den Bocholter Schulen durchsetzen und fährt nun als eine von mit fünf weiteren Regionalgewinnern zum Kreisentscheid nach Borken, der am 18. Februar 2017 stattfinden wird.

SV spendet an Bocholter Arbeitskreis Asyl

Aus dem Erlös der Kuchenverkaufsaktion vor Weihnachten 2016 spendete die SV nun dem Arbeitskreis Asyl 50 Euro, um dessen ehrenamtliche Arbeit in den Bocholter Flüchtlingsheimen auch finanziell zu fördern. Herr Görge, Mitarbeiter des AK Asyl, bedankte sich in der Aula persönlich bei den Schülerinnen und Schülern des SV-Teams für die Unterstützung Read More[...]

Berufsorientierung in den Ferien – 8er bei Trox und Olbrich

Industriemechaniker, Konstruktionsmechaniker und die Fachkraft für Metalltechnik standen im Zentrum des Erlebnistages bei Trox, am Donnerstag, dem vorletzten Ferientag in den Weihnachsferien. Fünf neugierige und tapfere Schüler aus der Jahrgangsstufe fanden morgens um acht Uhr den Weg nach Anholt, um Grundtechniken dieser Berufe wie das Bohren, Nieten, Kanten und Verschrauben von 1 mm-Blechen an Hand eines Oldtimermodells kennen zu lernen. Nach dreieinhalb Stunden konnten sie aus den vorbereiteten Read More[...]

SV-Kuchenverkaufsaktion zu Ende – Preise für die schönsten Torten

Ein voller Erfolg war die Kuchenaktion der SV der letzten vier Wochen. Seit Ende November brachten Schülerinnen und Schüler selbstgebackenen Kuchen mit und verkauften ihn in den großen Pausen. Die Beteiligung war riesig, manche Klassen buken um die Wette und brachten es auf über 15 Kuchen. An der Dependance übernahm die Klasse 6d mit Frau Cramer den Verkauf, am Hautgebäude die Klasse 10c, koordiniert von Herrn Brüx. Die Nachfrage war unerwartet hoch, die Read More[...]