Archiv
-1
archive,paged,category,category-archiv,category-14,paged-10,category-paged-10,stockholm-core-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Lesewoche – die Fünfte: Uschmann liest über “Das Gegenteil von oben”

In der vollbesetzten Aula der Albert-Schweitzer-Realschule gab Oliver Uschmann ausgewählte Teile seines Romans "Das Gegenteil von oben" vor der Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9 zum Besten. Die salopp und locker geschriebene Geschichte, aus der Sicht eines Jugendlichen verfasst, geht um Alltagsprobleme des heranwachsenden Dennis, der natürlich ungeschickt verliebt ist, sich zuweilen mit seiner Mutter über den Verbleib seines ihm unbekannten Vaters streitet, ihre Perfektheit einerseits Read More[...]

Lesewoche – die Vierte: Jörn-Uwe Wulf mit Märchen und Harfe

Tag 4 der Lesewoche an der Albert-Schweitzer-Realschule: Der Märchenerzähler Jörn-Uwe Wulf präsentierte den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 10 in der Aula der ASR Märchen unter anderem aus Litauen und demonstrierte dem Publikum seine Künste an der Harfe mit selbst komponierten Stücken. Er nahm die Zuhörerinnnen und Zuhörer mit seinen frei vorgetragenen Geschichten mit auf phantasievolle Reisen durch tragische Konflikte, märchenhafte Welten und glückliche Fügungen und konnte Read More[...]

Lesewoche – die Dritte: Herr Pautsch liest aus “Der Bruch”

Herr Pautsch las heute vor den Klassen 8 aus einem Buch "Der Bruch" vor. Zuerst begann die Lesung jedoch mit einer Vorstellungsrunde, in der der Autor den Schülerinnen und Schülern auch einen Einblick in sein Familienleben gab. Dabei erzählte er, dass seine Frau die erste Person sei, die seine Texte Korrektur liest. Aufgrund der Tatsache, dass er gerne Krimis schreibt, bat ihn seine Frau, doch auch Mal eine 'schöne' Geschichte zu schreiben. Das Buch 'Der Bruch', welches er heute den Klassen Read More[...]

Lesewoche – die Zweite: Frau Sondermann “Der Herr der Diebe”, Herr Kasmann “Blutorangen”

Lesealarm hieß es auch am heutigen Dienstag! Während Herr Kasmann in der Dependance vor den Klassen 5 las, begrüßten wir am Hauptgebäude Ruth Sondermann. Die Klassen 5 durften sich auf eine abwechslungsreiche Lesung freuen. Denn Herr Kasmann kam heute nicht alleine, er hatte seine Gitarre mitgebracht. Die Klassen 5 werden in den nächsten Wochen das Buch 'Appetit auf Blutorangen' lesen. Um sie darauf besonders neugierig zu machen, griff der Schriftsteller auch mal in die Gitarrenkiste! Read More[...]

Lesewoche – die Erste: Guido Kasmann liest aus Allaq

Zum Auftakt der Dritten Bocholter Lesewoche begeisterte Guido Kasmann die Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen der Albert-Schweitzer-Realschule mit einer Lesung aus seinem Buch Allaq. Der bekannte Kölner Jugendbuchautor las in der Dependance aus seinem Abenteuerroman Allaq, in dem sich ein Inuit-Junge nach einem schrecklichen Vorfall in der Eiswüste alleine bewähren muss und mit den Widrigkeiten des Lebens am Nordpol klarkommen muss. Dabei meistert er etliche Schwierigkeiten, Read More[...]

Dritte Bocholter Lesewoche

Bald ist es so weit! Im November 2017, direkt nach den Herbstferien, laden die verschiedenen Schulen in Bocholt zur Dritten Bocholter Lesewoche ein! Mit dabei sind: Albert-Schweitzer-Realschule Bocholt Gesamtschule Bocholt Israhel-van-Meckenem Realschule Bocholt Stadtbibliothek Bocholt Weiterbildungskolleg Westmünsterland, Bocholt In diesem Jahr begrüßen wir die folgenden Autoren: Für die Klassen 5 und 6 liest Guido Kasmann Das sagt Guido Kasman über sich: "Alles Read More[...]

Abschluss der Projektwoche zur Berufsorientierung – Berufebörse an der ASR

Blindverkostung bei Edeka, Geschmackstest beim Parkhotel Wasserburg Anholt, mit welchen Werkzeugen arbeitet heutzutage ein Schreiner oder wie funktioniert eigentlich eine Bank - als Abschluss der Projektwoche zur Berufesorientierung der Jahrgangsstufe 8 fanden 13 Bocholter Betriebe sowie Fachleute der weiterführenden Schulen nach der Jahrgangsstufe 10 den Weg in die ASR, um Berufe zu präsentieren und den Schülerinnen und Schülern in kleinen Gruppen Einblicke in das Berufsleben zu ermöglichen. Read More[...]

Schulpflegschaft wählt Frau Bähring zur Vorsitzenden

Auf ihrer ersten Sitzung im Schuljahr 2017 / 2018 wählte die Schulpflegschaft der Albert-Schweitzer-Realschule ihre neue Vorsitzende, Frau Bähring, zu ihrer Stellvertreterin wurde Frau Niehues gewählt. Da es mehrere Kandidaturen für die Mitgliedschaft in der Schulkonferenz gab, wurde auch hier durch Wahl entschieden: Frau Tennagen, Herr Iding, Frau Terhorst, Frau Tenbeck, Frau Wink, Frau Stenneken und Frau Heisterkamp verteten die Eltern im wichtigsten Gremium der Schule. Damit ist die Besetzung Read More[...]

SV-Sitzung wählt – SV-Team nun komplett

Auf der ersten SV-Sitzung des neuen Schuljahres wählten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher das komplette SV-Team, das die Schülerschaft im laufenden Schuljahr nach außen sowie in der Schulkonferenz vertreten wird. Neben der bereits in der Urwahl am 08. September 2017 bestimmten Schülersprecherin Mila Selimovic-Schillings (10d)  gehören jetzt Laura Krämer (9d), Anastasia Wedekind (10b), Alexander Grams (10d), Matthias Berger (10c) und Leonhard Tilly (10b) zum Team. Unterstützt Read More[...]

Elterninformation zur Berufswahlplanung an der ASR

Gut gefüllt war die Aula am Mittwochabend: Den Eltern der jetzigen Jahrgangsstufe 8 wurde das Konzept der Berufswahlplanung an der Albert-Schweitzer-Realschule von der Klasse 8 bis zum Übergang zu Schule oder Beruf nach der Jahrgangsstufe 10 vorgestellt. Nach einführenden Worten des Schulleiters, Herrn Kerkhoff, präsentierte Herr Kaup die in zwei Wochen anstehende Projektwoche für alle achten Klassen, in der es neben einer Potentialanalyse beim auswärtigen Träger zwei Tage Projektarbeit Read More[...]