SV-Team 2016-2017 - ASR Bocholt
13559
page-template-default,page,page-id-13559,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-2.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive

Screenshot_2017-03-27-20-53-31Mein Name ist Damla Onay.
Ich bin 15 Jahre alt und gehe in die Klasse 10b.
Ich mache in meiner Freizeit gerne Sport und spiele außerdem Geige. Meine Lieblingsfächer sind Französisch und Geschichte.
Als Klassensprecherin vertrete ich meine Klasse und setze mich für meine Klassenkameraden ein. Außerdem leite ich mit Maja und Nele zusammen die Abschluss-AG für die 10er Abschlussklassen.
Als SV-Sprecherin bzw. Schülersprecherin engagiere ich mich gerne für die Schüler und versuche ihre Ideen und Vorschläge umzusetzen. Da ich sehr offen bin, höre ich gerne Schülern zu und habe ein offenes Ohr für ihre Probleme.
Ich bin im SV-Team, weil ich gerne mit dem Team auf der Schule, gemeinsam etwas verändern und bewegen möchte. Da wir uns auch im Team untereinander alle sehr gut verstehen, macht mir die Arbeit gemeinsam sehr Spaß!

 

 

 

2017-SV Nele NeumannName: Nele Möllmann
Klasse: 10a
Meine Hobbies: Trompete spielen, Fitnessstudio, Zumba und joggen
Engagement für die Schule: Ich arbeite im Kiosk und engagiere mich für die Abschluss-AG.
Warum bin ich in der SV?
Ich möchte mit dem SV-Team die Interessen der Schülerinnen und Schüler vertreten.
Zudem möchte ich die Schülervertretung mit Ideen und Projekten unterstützen.
Es macht mir außerdem viel Spaß, Aktion zu organisieren.

 

 

 

20170327_151753Name: Michael Kaiser
Klasse: 10d
Hobbies: Klavier spielen, Fitness,Kampfsport (Kickboxen,BJJ)
Engagement für die Schule: Ich gabe zwei Schülern aus dem 9er Chemie Kurs Nachhilfe
Warum bin ich in der SV?
Ich möchte allen Schülern helfen ihre Interessen durchzusetzen und Projekte mit ihnen zu starten.
Es macht mir sehr viel Spaß, mit dem SV-Team zu arbeiten und Schülern zu helfen.

 

 

 

 

 

 

 

2017-SV WedekindMein Name ist Anastasia Wedekind, ich bin 14 Jahre alt und bin Klassensprecherin der 9b.
Meine Lieblingsfächer sind Mathematik und Religion.
Ich bin Mitglied der Courage-AG und der Theater-AG. Außerdem bin ich aktiv bei dem Projekt „Schüler helfen Schüler“ und leiste in Deutsch und Mathe Unterstützung. Neuerdings bin ich auch als Kioskdienst tätig.
Ich bin in der Schülervertretung, da es mir Freude bereitet mich für andere einzusetzen und ich habe großes Interesse daran habe, die Wünsche und Forderungen der Schüler bestmöglich umzusetzen.
Da das Tanzen, seit ich klein bin, zu meiner großen Leidenschaft gehört, bin ich Übungsleiterin der Peewees und gehöre selber zu den Cheerleadern von TuB Bocholt.

 

 

 

M2017-SV-Maja Omarein Name ist Maja Omar, ich bin 16 Jahre alt und gehe in die 10d der ASR.

Ich bin seit einem Jahr Klassensprecherin und habe von der siebten bis zur neunten Klasse an der Computer-AG teilgenommen.

Ich bin in der SV, weil ich möchte, dass sich alle Schüler an unserer Schule wohl fühlen.

Ich finde es gut, dass wir mit unseren Projekten Schülern eine Freude machen können.

In meiner Freizeit tanze ich beim TSV Bocholt.

 

 

 

 

2017 SV-Louisa Kampshoff

Mein Name ist Luisa Kampshoff und bin 16 Jahre alt.

Ich bin Klassensprecherin der Klasse 9a und erst seit Kurzem im SV-Team dabei.

Meine Hobbys sind Musik hören und spazieren gehen, außerdem bin ich in den Theater-AG.

Unter anderem bin ich in der Courage-AG und engagiere mich so gegen Diskriminierung.

 

 

 

 

Melanie Camer (SV-Lehrerin)

M2017-Cramerein Name ist Melanie Cramer. Ich bin 42 Jahre alt, verheiratet und Mutter von Jonathan (12 Jahre alt) und Konraad (10 Jahre alt).
Gebürtig komme ich aus dem Rheinland. Mittlerweile lebe ich in den Niederlanden, in Aalten. Seit 12 Jahren unterrichte ich an der ASR die Fächer Deutsch, Geschichte und Niederländisch. Derzeit bin ich auch Klassenlehrerin der 10c. Meine Klasse bereitet sich gerade auf die Abschlussprüfungen vor.
Ich bilde gemeinsam mit Matthias Brüx das SV-Lehrerteam. Das macht mir große Freude. Wir sind ein tolles Team, da wir uns sehr gut ergänzen!
Gemeinsam mit dem SV- Team zu arbeiten bedeutet, dass man gemeinsam mit den Schülern etwas verändern und bewegen kann. Man arbeitet mit Schülern in einem Team. Das ist für beide Seiten sehr spannend und bereichernd!
Wenn ich nicht in der Schule bin dann unternehme ich viel mit meiner Familie und mit Freunden. Ich mache gerne und viel Sport: Bootcampen, laufen, Boxsack Training. Außerdem lese ich sehr gerne und sehr viel.

 

 

 

MIMG_20170328_185647847_HDRatthias Brüx (SV-Lehrer)
Ich bin seit dem Jahre 2000 an der A-S-R und unterrichte die Fächer Sport, Sozialwissenschaften, Politik und Lions Quest. Im Moment bin ich der Klassenlehrer der 6a. Außerdem kümmere ich besonders um die individuelle Förderung an unserer Schule (IFaN und Schüler helfen Schülern) und sorge dafür, dass die Schülerinnen und Schüler immer frische Sachen am Schulkiosk kaufen können.
Zusammen mit Melanie Cramer bilde ich das (unschlagbare) SV-Lehrerteam. Es ist ein gutes Gefühl, zusammen in einem großen Team (Schüler und Lehrer) die Schule einen Schritt voranzubringen. Die unterschiedlichen Generationen bringen jeweils ihre Ideen ein und so entstehen immer wieder neue und spannende Projekte.
Das Engagement der Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu begleiten ist für mich ein wichtiger Bestandteil meiner Lehrertätigkeit und macht mir großen Spaß.